Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Spriessbürger – Das Buch

Fixierter Beitrag

  Spriessbürger – Handbuch für den Anbau von Gemüse und Salat in der Schweiz Von Null auf Gemüse: Vom Beete anlegen bis zum Gemüse einlagern, der Setzlingsproduktion bis zum biologischen Pflanzenschutz Konkrete Fruchtfolgebeispiele und viel Hintergrundwissen, einige gärtnerische Mythen werden… Weiterlesen →

Erntebild 17. Dezember 2017

Heute gibts ein veganes Schlachtfest: Der Riesenkohlrabi muss dran glauben! Er war seit Wochen im Keller aufgehängt und hat sich gut gehalten. Der Zuckerhutsalat leistete dem Kohlrabi dort Gesellschaft. Er wurde jedoch nicht aufgehängt, sondern einfach in Zeitungspapier gewickelt. Die… Weiterlesen →

Erntebild 9.Dezember 2017

Schnee ist vielleicht ein Grund nicht zu gärtnern, aber noch lange kein Hindernis nicht in den Garten zu gehen ;-). Von dort kommt heute der Wirz ‚Cavolo Verza‚ gut gekühlt auf den Tisch. Es handelt sich um eine violett angehauchte… Weiterlesen →

Mist ist manchmal Mist

Am 5.Dezember ist Weltbodentag und damit Gelegenheit auf die Düngung mit Mist einzugehen. Mist ist zwar ein guter Dünger, nur wird er oft zum falschen Zeitpunkt verabreicht: Nämlich im Herbst, auf das leere, unbewachsene Gartenbeet. Das ist wie wenn man… Weiterlesen →

Erntebild 2. Dezember 2017

Der heute geerntete Zuckerhut schmeckt zwar nicht nach Zucker, aber das tun demnächst ja die Weihnachtsguetzli, da muss der Salat nicht auch noch süss sein. Was aussieht wie ein Stimmgabel ist in Wirklichkeit eine zweibeinige Haferwurzel Tragopogon porrifolius. Auf dem… Weiterlesen →

Erntebild 25. November 2017

Obwohl es schon Ende November ist blüht immer noch irgendwo etwas, zum Beispiel der Wald-Scheinmohn Meconopsis cambrica. Für die Vase taugt er nicht da er nach dem Schnitt sofort die Blätter abwirft. Also schaut man ihn sich besser draussen an…. Weiterlesen →

Winter-Zichorien

Ausser den Zichorien- und Radicchio-Salaten, die im Spätherbst geerntet werden, gibt es noch verschiedene Zichoriensalatsorten, die den Winter im Freien überstehen um dann im frühen Frühling den ersten frischen Salat aus dem Garten zu liefern. Winterhart – wenn auch ohne… Weiterlesen →

Erntebild 19. November 2017

Jetzt kommen die verschiedenen Zichoriensalate so richtig in Fahrt. Die Sorte ‚Castelfranco‘ ist normalerweise rötlich-gesprenkelt, aber es gibt ab und zu einzelne Exemplare die fast ausschliesslich grün sind. Das macht nichts, schmecken tut er trotzdem. Genau wie die relativ spät… Weiterlesen →

Es schneielet…

In den höheren Lagen der Schweiz hat es bereits kräftig geschneit. Das ist nicht nur zum Schneeschuhlaufen ideal, sondern auch fürs Gemüse von Vorteil. Eine geschlossene Schneedecke isoliert, da Schnee ein schlechter Wärmeleiter ist. Im Berggebiet entscheidet oft allein die… Weiterlesen →

Erntebild 11. November 2017

Der Salat Lollo ist ein typischer Gastronomie-Salat: Er sieht immer schön aus und hält sich gut im Kühlschrank. Geschmacklich gehört er nicht zu den aromatischsten Salaten, aber im Garten eignet er sich gut als Lückenfüller. Palmkohl findet man in den… Weiterlesen →

Mythos Frostsüsse

Dass Rosenkohl erst richtig schmeckt, wenn er Frost abbekommen hat, ist eigentlich ein Mythos. Es kommt nicht auf die Tiefe der Temperatur, sondern nur darauf an, dass die Pflanzen eine gewisse Zeit mit niedrigen Temperaturen durchlebt haben. Das liegt daran,… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2017 Spriessbürger

Aufwärts ↑